Happy New Year? – Leider Nein!

Manchmal läuft das Leben aus dem Plan

Ich lebe noch, aber mir geht es gerade nicht gut.

Das neue Jahr hat fantastisch in einer Ferienwohnung mit drei befreundeten Familien (8 Erwachsene und 7 Jungs im Alter von 1,5-6 Jahren) angefangen. Es war extrem laut, sehr anstregend aber wirklich sehr schön!

Aber kaum zu Hause angekommen wirft 2017 mir gleich zu Beginn einen dicken Knüppel in die Beine, der mich kurz taumeln ließ. Das erst zwei Tage junge Jahr bescherte uns einen Trauerfall in der nahen Familie, der recht unerwartet eintraf. Kein junger Mensch aber einer, der bis zuletzt putz munter und zielstrebig durch sein Leben ging.
Ein plötzlicher und „schöner“ Tod, der mich zunächst aber schockiert und ungläubig da stehen ließ. Es ist auch heute noch nicht bei mir angekommen, dass ich niemals wieder ein Wort mit ihm sprechen kann. Ich trauere.

Am 5. Januar wurde der Große operiert. Was super verlief und auch weniger invasiv ausfiel als zunächst vermutet. Aber dennoch war es wieder ein Einschnitt in das „normale“ Alltagsleben.

Dazu schlafe ich zu wenig und jammere vermutlich zu viel. Der Kleine hat die schlechtesten Nächte seit seiner Geburt. Es gibt Nächte, da schlafe ich erst, wenn mein Mann aufsteht. Zum Glück habe ich hier viele helfende Hände. Ich wäre vermutlich schon umgefallen. Dazu heilen meine kleinen aber lästigen Infekte nicht aus. Wie auch, wenn der Körper keine Ruhe findet. Kennt ihr den Begriff Futterneid?
So ergeht es mir gerade, allerdings in Bezug auf das Schlafen. Ich sehe wildfremde Menschen auf der Straße und beneide sie um ihren Schlaf (ohne zu wissen, ob sie überhaupt erholsam schlafen).

Gestern dann noch ne Migräne. Mir reicht es einfach. Oder, wie der Oberhesse sagen würde: „Es schickt langsam…“

Vermutlich nehme ich gerade Anlauf. Denn ich habe etwas Großes geplant in 2017. Zeitgleich hoffe ich, dass das neue Jahr seine Negativität gleich zu Beginn raushaut und das dicke Ende nicht noch kommt.

Was das „Große“ ist?

Ich werde mein eigenes Business gründen und euch bald mehr darüber erzählen. Ich trage den Gedanken schon ganz lange in mir und finde, dass jetzt der richtige Zeitpunkt dafür ist. Aber erstmal muss ich mich noch ne Kante aufs Ohr hauen.

In diesem Sinne verkrieche ich mich noch ein paar Tage in meinem Schneckenhaus….

 

4 Comments

·

Kommentar verfassen

  1. Ich wünsche dir erholsamen Schlaf, Ruhe, Gesundheit, Freude, Liebe, Glück, noch mehr erholsamen Schlaf Nachts, Frieden und viel Erfolg mit deinem Buisness – wenn du endlich ausgeschlafen hast!😘

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s